DieSelbermacher.org » Dawanda.de

DIY: Valentinstags Geschenkanhänger

23 Januar 2011 1.606 Aufrufe Kein Kommentar

banner_blog
In drei Wochen ist es soweit! Das Fest der Liebe steht vor der Tür. Und wie zeigt man seinem Partner am besten, dass man ihn liebt? Mit etwas Handgemachten natürlich. Und darum zeigen wir Euch in den nächsten Wochen eine kleine DIY Valentinstagsserie. Jede Woche haben wir einen kleinen Tipp, der einfach nachzubasteln ist und voll Liebe steckt.

Heute geht es los mit diesen zauberhaften Geschenkanhängern. Ines vom Shop Inalbo hat in ihre Trickkiste gegriffen und möchte mit Dir diese Anhänger aus ihrem Shop nachbastlen.

.
Bild_2
Das brauchst Du:

- Motivlocher in Form der Anhänger, hier 4.7 x 3.1 cm , wenn ..nicht vorhanden dann eine Schere
- Motivlocher in Herzform, hier 2.2 x 2.3 cm, ebefalls ersetzbar ..duch eine Schere
- Locher, Nadel und Faden
- Zeichenpapier oder ähnliches Papier, sollte nicht mehr als . . ..190g/qm sein
- gemustertes Scrapbookpapier, sollte nicht mehr als130g/qm sein
- Fundstücke aus dem eigenen Bastelsortiment (z.B. Perlen,. .  ..Glitter etc)
- Bänder oder Bast

Bild_3So wird’s gemacht:
.
Schritt 1: Motive stanzen

Aus weißem Zeichenkarton und aus dem buntem Scrapbookpapier je einen Papier-Anhänger stanzen. Die Fromen kann man natürlich auch ganz einfach mit einer Schere ausschneiden. Dann mit dem Herz-Locher zwei Herzen aus dem gemusterten Scrapbookpapier stanzen, oder mit einer Schere ausschneiden. Den bunten Anhänger auf den weißen Anhänger kleben. Mit dem Locher oben in den zusammengeklebten Anhänger ein Loch stanzen.

.

.

.

.

Bild_4

Schritt 2: Herz nähen und montieren

Die zwei ausgestanzten Herzen aufeinander legen und mit einem großen Spannstich zusammennähen anschließend auf der Rückseite verknoten. In dem oberen Bereich des Anhängers das „Doppelherz“ platzieren und die beiden oberen „Herzflügel“ vorsichtig leicht nach oben biegen. Durch das Loch ein Band oder Bastfaden ziehen.

.

….

.


.
.
.
.

Bild_5

Den Papier-Anhänger kannst Du jetzt individuell verschönern. Kleine Glitzersteine eignen sich besonders gut. Und fertig sind die süßen Anhänger!
Jetzt musst Du ihn nur noch am zu verschenkenden Artikel anbringen.
...

..
..
.
.
.
.


.

.

.

Ines AlbiltDas schöne Niederbayern ist Ines Heimat. Dort widmet sie sich mit voller Leidenschaft ihren Karten und Anhängern. Ihre gesamte Kreativität zeigt sich in ihrem Shop Inalbo. Dort bietet sie eine unglaubliche Vielfalt an selbstgemachten Karten für jeden Anlass.

.

Möchtest Du uns auch Deine Anleitung schicken? Fülle einfach die Vorlage aus (hier herunterladen), gute Fotos nicht vergessen!) und schicke sie uns an anleitung@dawanda.com.

.

.
Zum Kommentieren den Original-Artikel aufrufen

Bitte besuche den Originalbeitrag um zu kommentieren!